Direkt zum Hauptbereich

Einsatzabteilung

Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bischleben

Unsere Aufgaben haben sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt und erweitert. Getreu dem Leitmotiv RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN ist die Freiwillige Feuerwehr praktisch Helfer für alles geworden. Neben Brandbekämpfung und Hochwassereinsätzen werden vor allem technische Hilfeleistungen ausgeführt.

Einsatzabteilung

In unserer Freizeit.

Wir sind die Frauen und Männer, die manchmal urplötzlich alles stehen und liegen lassen, wie der Blitz zum Gerätehaus rennen, radeln oder fahren und dann völlig konzentriert und strukturiert zum Einsatz ausrücken, Verletzte versorgen, Verunglückte bergen, Brände löschen, Sandsäcke stapeln, organisieren, trösten, ermutigen, zuhören, informieren und einfach da sind, wo immer wir gebraucht werden.

Aus Überzeugung.

Wir sind dabei, weil wir es wollen. Unabhängig davon, ob wir gerade viel Zeit und Muße haben, einen 10-Stunden-Arbeitstag hinter uns oder anschließend hundemüde zur Arbeit gehen.

Für jeden die passende Aufgabe.

Wir sind Freiwillige, keine Profis. Du hast handwerkliche, organisatorische, pädagogische, technische, soziale, medizinische, sprachliche, sonstige... oder gar noch unentdeckte Fähigkeiten, mit denen Du die die Arbeit unserer Freiwilligen Feuerwerwehr unterstützen kannst? Dann bist Du bei uns richtig. Wir haben für jeden die passende Aufgabe. Gebraucht zu werden und helfen zu können ist wirklich ein gutes Gefühl. Übrigens: Interessante Lehrgänge vermitteln viele Kenntnisse und Fähigkeiten, die auch privat im Alltag gut zu gebrauchen sind.

Schnelle Hilfe bei jedem Notruf?!

Anders als bei der Berufsfeuerwehr können bei uns nicht alle Kameraden ständig verfügbar sein, selbst wenn sie das wollten. In vielen Berufen ist die Teilnahme an Einsätzen zeitlich, räumlich oder organisatorisch eingeschränkt. Deshalb: Je größer die Einsatzabteilung insgesamt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Fahrzeuge beim Ausrücken voll besetzt sind. Nur dann können wir wirklich helfen.

JA, ich will zur Einsatzabteilung »

Zu unseren Aufgaben gehören

  • Brandbekämpfung
  • Technische Hilfeleistung
  • Hilfe bei Verkehrsunfällen
  • Katastrophenhilfe (z.B. Hochwasser, Sturm, Hagel)
  • Befreiung von Menschen/Tieren aus Gefahrensituationen
  • Umgang mit Gefahrengütern
  • Beseitigung von Ölspuren
  • Hilfe bei Gasexplosionen
  • Kontrolle von Hydranten
  • Einlauf von Brandmeldeanlagen
  • Pflege und Wartung von Technik und Gerätehaus
  • Brandsicherheitswache bei öffentlichen Veranstaltungen
  • Erste Hilfe
  • Vorbeugender Brandschutz

Weitere Tätigkeiten der Freiwilligen Feuerwehr

  • Theoretische Aus- und Weiterbildungen
  • Einsatzübungen unter realen Bedingungen
    (Brandcontainer, Flughafen, Löschangriff, Verkehrsunfall, Hochwasserschutz, Schlauchboot...)
  • Teilnahme an Wettkämpfen
  • Öffentliche Vorführungen zu gegebenen Anlässen
    (Löschangriff, Hilfe bei Verkehrsunfall, Abseilen, Fettverbrennung o.ä.)
  • Mitgestaltung des gesellschaftlichen Lebens in Bischleben und ganz Erfurt mit Personal, Technik und Räumlichkeiten
  • Unterstützung der Jugendfeuerwehr
  • Kontakte zu Bürgern, Vereinen, Kindergarten und Schule
  • usw.

Auch interessant:

Fuhrpark der Bischlebener Feuerwehr im November 2020

Tanklöschfahrzeug 16/25 Das TLF 16/24 wird vorwiegend zur Brandbekämpfung und manchmal zur einfachen technischen Hilfeleistung eingesetzt. Der Wassertank fasst 2.500 Liter. Baujahr 1999, 240 PS, Rettungssatz Schere/Spreizer, in Bischleben seit 2019, übernommen von der FF Gispersleben   Löschgruppenfahrzeug 8/6 Das LF 8/6 ist das bei kleinen Feuerwehren am weitesten verbreitete Einsatzfahrzeug. Dieses Löschfahrzeug wird vorwiegend zur Brandbekämpfung und zur einfachen technischen Hilfeleistung eingesetzt. Der Wassertank fasst 600 Liter. Baujahr 2001, 180 PS, Besatzung 1/8, Beladung u.a. TS8, Stromerzeuger, Beleuchtungssatz, 50 m Schnellangriff, Schlauchmaterial   Mannschaftstransportwagen Wie der Name schon sagt: der MTW dient zur Beförderung von Personen und ist damt universell für die Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr einsetzbar.

Ausbildung Wasserrettung auf der Lütsche-Talsperre

September 2016 Ein Wochenende an der Lütsche-Talsperre. Schwerpunkt der Ausbildung ist der Umgang mit den Booten sowie das Bergen von Personen aus dem Wasser.